So individuell wie alle Menschen und ihre Bedürfnisse in der Sexualität sind, so individuell sollte auch ihre Verhütungsmethode auf sie abgestimmt werden. Das Thema Verhütung ist in beinahe allen Lebenssituationen eine Frage, die immer wieder aufs Neue zufriedenstellende Antworten und entsprechende Anpassungen benötigt. Denn: Das Erleben einer unbeschwerten und erfüllten Sexualität hängt davon ab. Der Verhütungscheck bei VenusMed schafft Klarheit.

Die große Auswahl an erhältlichen Verhütungsprodukten bietet viele Möglichkeiten – doch es fehlt den meisten Menschen oft die Kenntnis über Vor- und Nachteile, Risiken und Nebenwirkungen, kontrazeptive Sicherheit, Langzeiteffekte sowie individuelle Verträglichkeitsfaktoren.

Einen Termin bei VenusMed in Wien vereinbaren Sie ganz einfach telefonisch unter +43 1 890 80 70, per Mail an [email protected] oder über unser unten stehendes Kontaktformular. Wir vergeben auch kurzfristig Termine!

Besonders für Frauen ab etwa dem 40. Lebensjahr sollte das Thema Verhütung wieder neu überdacht werden. Denn hier beginnt der Körper sich zu verändern, und Verhütungsmethoden, die bisher sicher für sie waren, können aufgrund dieser Veränderungen zum Risiko werden.

Falls Sie Ihr bisheriges Verhütungsmittel als nicht mehr angemessen empfinden, sich in einem neuen Lebens- oder Beziehungsabschnitt befinden oder eine neue, geeignetere Methode zur Verhütung finden wollen, dann sind Sie bei VenusMed genau richtig. Unsere erfahrenen SexualmedizinerInnen beraten Sie gerne, indem sie auf Ihren persönlichen Lebensstil eingehen und für Sie das sicherste und gleichzeitig medizinisch unbedenklichste Verhütungsmittel finden.

Verhütungsmittel im Überblick

Bei den zahlreichen Verhütungsmitteln, die es heute gibt, werden besonders Frauen vor eine regelrechte „Qual der Wahl“ gestellt. Denn für sie gibt es eine riesige Auswahl, die oft überwältigend sein kann. Doch nicht alle Verhütungsmittel sind für jede Frau geeignet und jede Methode hat ihre eigenen Vor- und Nachteile.

Für Frauen bieten wir beispielsweise die folgenden Verhütungsmittel:

  • Das Verhütungsimplantat (Hormonstäbchen)
  • Die Hormonspirale
  • Die Kupferspirale (hormonfrei)
  • Die Kupferkette (hormonfrei)
  • Den Kupferball (hormonfrei)
  • Die Pille danach (Notfallverhütung)

Auch die Durchführung einer Vasektomie (Sterilisation) für Männer ist bei uns möglich. Hierzu beraten wir Sie ebenfalls gerne umfassend.

Wir bei VenusMed sehen unsere Aufgabe darin, Sie im Rahmen unseres Verhütungschecks ausführlich zu beraten und die Methode zu finden, die am besten zu Ihnen und Ihren aktuellen Lebensumständen passt. Die individuelle Eignung eines Verhütungsmittels hängt nämlich von vielen Faktoren ab. Diese umfassen zum Beispiel die Sicherheit der Verhütungsmethode, die individuelle Verträglichkeit, etwaige Vorerkrankungen und Vorerfahrungen, Ihr Alter, Familienplanungswünsche sowie eventuell bestehende körperliche oder seelische Beschwerden.

Ablauf & Ziel des Verhütungschecks

Im Rahmen einer Blutuntersuchung werden im Rahmen der Verhütungsberatung bei VenusMed zuerst Ihre persönlichen Risikofaktoren erfasst. So wird abgeklärt, ob Sie zum Beispiel eine Thromboseneigung, eine Osteoporoseneigung oder Stoffwechselprobleme etc. haben, welche dem Einsatz bestimmter Verhütungsmittel widersprechen können.

Anschließend gehen Sie zusammen mit einer/einem unserer erfahrenen SexualmedizinerInnen auf Ihren persönlichen Lebensstil, sowie auf Ihre individuellen Erfahrungen, Erwartungen und Vorlieben rund um Verhütungsmittel ein.

Einen Termin bei VenusMed in Wien vereinbaren Sie ganz einfach telefonisch unter +43 1 890 80 70, per Mail an [email protected] oder über unser unten stehendes Kontaktformular. Wir vergeben auch kurzfristig Termine!

Ziel des Verhütungschecks bei VenusMed ist es, schließlich das für Sie das am besten geeignete, sowie sicherste und gleichzeitig medizinisch unbedenklichste Verhütungsmittel zu finden.

Kosten des Verhütungschecks

Leistung Kosten
Verhütungscheck 45 €

Selbstverständlich akzeptieren wir Barzahlung, Bankomat- (Maestro) oder Kreditkarte.

Kosten des Verhütungschecks

Verhütungscheck
Kosten: 45 €

Selbstverständlich akzeptieren wir Barzahlung, Bankomat- (Maestro) oder Kreditkarte.

FAQs zum Verhütungscheck

Wie verhüten ab 40?2020-09-04T13:02:20+00:00

Viele Frauen haben ab 40 noch 10-15 fruchtbare Jahre vor sich, doch keinen Kinderwunsch mehr. Zudem beginnt sich der Körper in diesem Lebensabschnitt zu verändern, und das Thema Verhütung sollte neu überdacht werden.

Es gilt zu bedenken, dass hormonelle Präparate mit dem Wirkstoff Östrogen (wie z.B. viele Arten der Pille) zwar als sehr sicher in ihrer Verhütungswirkung gelten, doch Nebenwirkungen haben. So erhöhen sie z.B. das Risiko für Venenthrombosen, welches mit dem Alter ohnehin steigt. Auch Rauchen oder Übergewicht können diesem Risiko beisteuern. Daher wird Frauen – je mehr dieser Faktoren zusammenkommen – ab einem Alter von 40 oft abgeraten, mit Östrogen zu verhüten.

Wir bei VenusMed beraten Sie im Rahmen unseres Verhütungschecks gerne ausführlich über Alternativen für eine risikofreie Verhütung ab 40. So bieten wir beispielsweise die Kupferspirale, die Kupferkette sowie den Kupferball, welche allesamt ohne Hormone auskommen. Aber auch die Hormonspirale (wie z.B. Mirena) kann sich für Frauen ab 40 eignen. Sie beinhaltet kein Östrogen und wirkt stattdessen mit Gestagen.

Welche Verhütungsmittel werden von der Krankenkasse bezahlt?2020-09-04T13:03:21+00:00

In Österreich wird bisher noch kein Verhütungsmittel von der Krankenkasse bezahlt oder mitfinanziert.

Welche Möglichkeiten gibt es zu verhüten?2020-09-04T13:07:43+00:00

Heutzutage gibt es zahlreiche Mittel zur Verhütung. So gibt es für Frauen Verhütungsmittel mit Hormonen (wie die Pille, die Hormonspirale, das Hormonstäbchen oder die Pille danach zur Notfallverhütung etc.), sowie hormonfreie (wie die Kupferspirale, die Kupferkette oder den Kupferball). Für Männer, die ihre Familienplanung bereits abgeschlossen haben, besteht zudem die Möglichkeit auf eine Vasektomie (Sterilisation).

Wir bieten mit den genannten Verhütungsmitteln eine riesige Bandbreite derer an, und helfen Ihnen gerne, die für Sie geeignetste Methode zu finden.

Was ist die beste Verhütungsmethode?2020-09-04T13:10:01+00:00

Verhütungsmittel gibt es viele. Doch welches am besten zu Ihnen passt, können nur Sie selbst herausfinden. Am besten, mit der Hilfe und Beratung einer unserer erfahrenen, spezialisierten ÄrztInnen.

Im Rahmen eines Verhütungschecks bei VenusMed werden neben Ihren persönlichen Wünschen auch Faktoren wie Ihre individuelle Verträglichkeit, die Sicherheit der Verhütungsmethode, etwaige Vorerkrankungen und Vorerfahrungen, Familienplanungswünsche und eventuell bestehende seelische oder körperliche Beschwerden miteinbezogen.

So können wir zusammen mit Ihnen die Verhütungsmethode finden, die am besten zu Ihnen passt.

Wie Verhüten ohne Hormone?2020-09-04T13:11:25+00:00

Viele Frauen haben den Wunsch hormonfrei zu verhüten. Ein Material, das sich bereits jahrzehntelang als sicheres, hormonfreies Verhütungsmittel bewährt hat, ist Kupfer. Es respektiert den natürlichen weiblichen Zyklus und kontrolliert oder stört diesen nicht, wie es Verhütungsmethoden mit Hormonen tun. Bei VenusMed bieten wir eine breite Auswahl an intrauterinen Verhütungsmitteln mit Kupfer, wie die Kupferspirale, die Kupferkette und den Kupferball.

Fachbegriffe

Medizinische Fachbegriffe sind für Ärzte wichtig und selbstverständlich. Die Patienten stellt die Fachsprache aber oft vor Rätsel. Damit Sie immer genau wissen, wovon die Rede ist, erklären wir in unserem Glossar die Fachbegriffe, die uns unserem medizinischen Umfeld häufig vorkommen und verwendet werden.

Mehr erfahren

Kontakt

Kontaktieren Sie uns telefonisch unter 01/890 80 70, per E-Mail an [email protected] oder kommen Sie Mo-Fr von 11-17 Uhr direkt bei VenusMed im Ärztezentrum Lugner City, Gablenzgasse 7, 1150 Wien vorbei.

  • Die Angabe der E-Mail-Adresse ist nicht verpflichtend. Beachten Sie aber bitte, dass wir Ihnen an diese E-Mail-Adresse eine Benachrichtigung schicken, wenn Sie sie angeben.
    Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich einverstanden, von uns telefonisch oder per E-Mail kontaktiert zu werden, und stimmen dem Speichern Ihrer übermittelten Daten zu. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
Nach oben